• Kate S. Stark

Schreibupdate 03 | Holpriger Start -mega Ende!

Aktualisiert: 28. März


Im letzten Schreibupdate habe ich euch von meinen recht faulen Tagen zwischen den Jahren erzählt. Davon musste ich mich diese Woche erstmal erholen und mich wieder in den normalen Arbeitsrhythmus einfinden.


Der Start war also tatsächlich etwas holprig und ziemlich stressig, aber gestern habe ich die Woche zu einem fulminanten Ende gebracht.


Was genau das bedeutet, wie ich mit dem Schreiben vorangekommen ist und wie viele Worte ich diese Woche (neu!) geschrieben habe, erzähle ich euch in diesem Blogpost.




Oder in diesem Video hier!


Zahlen, Daten und Fakten

So viel habe ich in der letzten Woche geschrieben: 18.671 Worte.

Das sind (wie immer) komplett neue Worte und wären sicher ein bisschen mehr, wenn ich mir die Mühe gemacht hätte täglich die Wordcount-Differenzen bei der Korrektur von Deine Seele 2 zu berechnen.


Verteilt auf meine Projekte, sieht das so aus:

Bei Deine Seele 2 ist deswegen so viel hinzugekommen, weil ich einige zusätzliche Szenen eingebaut habe, um das Buch mit mehr Details und Backstory anzureichern.

Außerdem musste ich ein komplett neues Kapitel schreiben, um Kilian und Lenora einen besseren Grund für ihre Taten in der Mitte des Buchs zu geben.


Beim Pseudonym habe ich mich dazu entschieden, ein bisschen vorzubereiten, um mir Ende des Jahres eine Pause davon gönnen zu können. Deswegen kommt da in den nächsten Wochen etwas mehr an Worten zusammen (ich rechne so mit 12.000 pro Woche).


Beim Blog ist so wenig zusammengekommen, weil einerseits dieser Post nicht mit einfließt und ich total auf die Korrektur von Deine Seele 2 und das Pseudonym konzentriert war. Nächste Woche dann wieder.


Und die Kurzgeschichte … Darauf kommen wir unten nochmal zu sprechen.



Verteilt auf die Wochentage sieht das so aus:


Mein niedrigster Tag war ganz klar der Freitag. Das lag daran, dass ich da sehr schlecht geschlafen habe und wir einkaufen waren (3 Haushalte, ein Aut0 = mehrere Stunden). Das zieht sich leider immer sehr. Vermutlich habe ich schon etwas mehr geschrieben (bei der Korrektur von Deine Seele 2), aber daran hänge ich mich nicht auf.


Stattdessen bin ich stolz, dass ich wirklich jeden Tag geschrieben und am Sonntag mit über 6.000 Worten meinen bisher besten Schreibtag seit Kündigung hatte. (Spoiler: Heute wird noch besser. Mit dem Artikel nähern wir uns den 7.000!)


Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden. Bis ich gestern die Zahlen verglichen hatte, dachte ich nämlich irgendwie, ich hätte weit mehr 0-Tage gehabt …


Allgemeines Fazit der Woche

Es war eine anstrengende Woche, in der ich oft nicht gut geschlafen habe. Die Eingewöhnung ins Arbeitsleben nach den Feiertagen war nicht so easy, aber jetzt komme ich langsam wieder an.

Neben dem Schreiben habe ich viel Orga-Kram erledigt und Workflows erstellt, die mir die Arbeit schon jetzt ein bisschen erleichtern. Beispielsweise zur Content-Erstellung, meiner Sonntags-Planungsroutine oder für mein Pseudonym.


Ja, es hätte besser sein können, aber der Sonntag (an dem ich zum ersten Mal früh aufgestanden bin und einen Plan hatte) hat es wieder rausgerissen. Danach war ich aber wirklich fertig. Neben den vielen Worten habe ich übrigens (vor Erschöpfung) gut geschlafen. Ich glaube, es hilft, mich so “leer” zu schreiben. Dann ist mein Gehirn abends zu müde, um mich noch Stunden mit nervigen Gedanken wach zu halten.


News zu Deine Seele 2

Deine Seele 2 ist ein ganzes Stück gewachsen, wie ihr oben schon gesehen habt. Wir sind jetzt kurz vor den 80.000 und das beruhigt mich ein bisschen, weil Schiss hatte, dass es zu kurz wird.


Mal sehen, wo wir mit den ganzen Änderungen noch landen.


Einige davon konnte ich ja schon umsetzen. So gibt es eine mögliche Erklärung, warum Lenora Seelenführer sehen kann, oder weshalb einer ihrer Verbündeter ein bisschen den Glauben an die Obersten (Anführer der Seelenführer) verloren hat.


Dabei habe ich leider auch einen großen Logikfehler entdeckt und mich deshalb dazu entschieden, ein weiteres Kapitel zu schreiben, um diesen zu lösen. Kilians und Lenoras Gründe für ihr Handeln wird in der Rohfassung so selbstverständlich dargestellt, machen aber irgendwie keinen Sinn. Mit dem neuen Kapitel habe ich gleich aber noch ein paar Infos mehr über die Seelenführer und deren Gaben einfügen können. Also alles gut ;)


Dadurch bin ich etwas im Rückstand, weil ich am Sonntag nur an dem neuen Kapitel gearbeitet und mein Soll von drei korrigierten Kapiteln nicht erreicht habe. Sobald das zusätzliche Kapitel fertig ist, kann das Korrigieren dann weitergehen.

Ansonsten geht es gut voran. Der Montag war einfach ziemlich stressig, weil ich immer erst da die Schreibupdates filmen, schneiden und hochladen kann, aber danach hat sich das endlich wieder eingependelt.


News zur Kurzgeschichten-Challenge

Während ich bei Deine Seele 2 gut vorangekommen bin, ist die nächste Witch's World Story leider etwas unter den Tisch gefallen. Ich musste mich halt, wie gesagt, erstmal wieder an den normalen Alltagsrhythmus gewöhnen.

Der Sprint am Freitag war aber super und so langsam habe ich das Gefühl, endlich in Colleens Kopf anzukommen. Es fällt mir schon wesentlich leichter, zu schreiben, aber ich glaube, die Story wird um einiges länger, als ich dachte …


Am Freitag zeige ich übrigens wie ich meine Kurzgeschichten plane bzw. strukturiere, falls ihr auch Lust habt, damit anzufangen. Sollten euch noch Gründe fehlen, weshalb Kurzgeschichten super für uns Autoren sind, hätte ich hier ganze acht für euch in meinem letzten Blogpost!



News zu Witch’s World

Für Band 5 der Witch's World Serie habe ich letzte Woche absolut nichts gemacht. Dazu war es einfach zu stressig, wie man auch an den mageren Fortschritten der Kurzgeschichte gesehen hat. Aber so langsam fasse ich wieder Fuß und bekomme alles organisiert, sodass das nicht mehr ein solches Gerenne wird wie letzte Woche.

Nächste Woche geht’s dann weiter mit dem Brainstorming!


Pläne für die nächste Woche

  • Deine Seele 2 Korrekturgang abschließen und nächsten beginnen

  • Rohfassung der 4. Witch’s World Story abschließend (wirklich!!!)

  • Versicherungskram erledigen

  • Brainstorming Witch’s World Band 5

  • Band 1 der Romantasy-Serie (aka “Projekt Kitsch”) aufhübschen (dazu nächste Woche mehr!)

  • Endlich etwas Ordnung und Struktur in meinen Arbeitsalltag bringen!


Wie lief eure Woche? Habt ihr eure Schreib-/Lese-/sonstige Ziele erreicht? Was habt ihr euch für die nächste Woche vorgenommen?

Schreibt’s in die Kommentare und schaut auch auf Instagram für tagesaktuelle Updates vorbei!


Ich freue mich auf euch!

eure Kate


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Profilbild_kreisförmig.png

Über Kate Stark

Schreibt Bücher und macht YouTube-Videos über ihr Autorenleben.
Liebt Social Media, Fantasy, Notizbücher und Schokolade.