top of page
  • AutorenbildKate S. Stark

Neues Projekt, Fortschritte und Rückschläge | Schreibupdate Juli 2023


Der Juli ist unglaublich schnell an mir vorbeigezogen, weil ich so viel zu tun hatte. Allmählich kehre ich zu meinem Produktivitätslevel vom Anfang des Jahres zurück und komme endlich wieder voran beim Schreiben.


In diesem Schreibupdate erzähle ich euch mehr über meine aktuellen Schreibprojekte (Deine Seele 3, Witch's World 5, Grey's Halfway House 5) und was sonst noch so los war.

Und am Ende kann ich endlich etwas ankündigen, an dem ich schon eine ganze Weile arbeite.

Aaah! Endlich ist es soweit!



Ab sofort monatliche Schreibupdates

Hier auf dem Blog habe ich am Anfang des Jahres noch wöchentliche Schreibupdates gepostet, komme aber aus Zeitgründen nicht mehr dazu. Deswegen wird es ab sofort monatliche Updates geben, um euch auf dem Laufenden zu halten, was meine Bücher angeht. Früher hatte ich dazu noch die Vlogs, aber ich habe beschlossen, sie "anzusparen" und erst näher am Erscheinungstermin der jeweiligen Bücher zu veröffentlichen.


In diese Updates, die auch als Videos auf YouTube erscheinen werden, schmeiße ich sämtliche Neuigkeiten rund um meine Bücher, Challenges und was ich eben sonst noch so mit euch teilen möchte. Auch meine Pläne für den nächsten Monat teile ich hier mit euch (siehe Ende des Posts), damit ich sie dann hoffentlich auch durchziehe.


Und wo wir schon davon sprechen: Was habt ihr euch für den August vorgenommen?


YouTube-Monetarisierung

Seit ich die zweitausend Abonnenten erreicht habe, hatte ich schon vor, meinen Kanal zu monetarisieren, mich aber nie getraut. Ich hatte ein bisschen Angst, dass sich das auf meine Steuererklärung und Krankenversicherung auswirken könnte, aber im Prinzip sind auch das Einnahmen aus dem Schreiben. Und so extrem viel werde ich damit wahrscheinlich eh nicht verdienen.


Aber wenn man selbstständig ist, zählt jeder Euro. Und nachdem YouTube sowieso Werbung vor meinen Videos zeigt, kann man die paar Cent auch mitnehmen. Immerhin habe ich damit auch einiges an Arbeit und kann so vielleicht in Zukunft besseres Equipment anschaffen und die Qualität der Videos steigern.


Und die ersten Cent im Umsatz-Tab zu sehen ... Das war schon irgendwie cool.

Also danke an alle, die immer so fleißig meine Videos gucken!


Update zu Deine Seele 3

Hier habe ich leider schlechte Neuigkeiten.


Deine Seele 3 wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen.

Das hat mehrere Gründe. Es ist um einiges länger als die ersten beiden Bücher, weswegen es natürlich auch länger dauert, es zu überarbeiten (für mich, aber auch für meine Testleserin) und leider hat meine Coverdesignerin ihren Shop geschlossen. Jetzt wieder jemand neues finden zu müssen und ein Cover hinzubekommen, das zu den ersten beiden passt ... Das ist mir im Moment einfach zu viel.


Wie ihr sicher wisst, ist die Reihe für mich eine emotionale Achterbahn gewesen und auch bei Band 3 hat sich nichts daran geändert. Ehrlich gesagt, bin ich kurz davor, Band 2 aus dem Verkauf zu nehmen und zusammen mit Band 3 kostenlos auf meine Website zu packen. Wenn ich mir die Einnahmen ansehe, lohnt sich das einfach nicht, auch Band 3 umzusetzen, aber die treuen Fans möchte ich auch nicht enttäuschen ...


Hier gehe ich die nächsten Wochen mal in mich und gebe euch in einem der kommenden Schreibupdates Rückmeldung, wie es damit weitergehen wird.


An alle, die sich schon darauf gefreut haben: Es tut mir wirklich leid, aber eine andere Lösung sehe ich im Moment einfach nicht.


Werden es doch sechs Bücher? (Fortschritte bei Witch's World 5)

Bei den Witch's World Büchern geht es dafür richtig gut voran. Seit ich am 22.07. mit dem Umschreiben/Neuschreiben von Band 5 begonnen habe, sind über 30k Worte hinzugekommen. Als ich die Rohfassung geschrieben habe, dachte ich, es wäre schon sehr kleinteilig, aber je mehr ich jetzt an diesem kleinen Stück (ca. ein Fünftel der gesamten Rohfassung) arbeite, umso mehr neue Szenen kommen hinzu. Es gab einfach einige Subplots und Lücken, die ich bei der ursprünglichen Version vernachlässigt oder gar nicht bedacht habe.

Spoiler-Alert! (Aufklappen auf eigene Gefahr!


Nachdem nun so viele neue Szenen dazugekommen sind, sieht es aktuell so aus, dass ich Band 5 doch etwas früher beenden muss, als gedacht, weil es sonst einfach viel zu lang wäre. 18 Kapitel früher nach aktueller Planung. Das ist aber fast noch besser, weil das Buch dann einen besseren roten Faden hat und einen in sich abgeschlossenen Konflikt, der am Ende des Buchs aufgelöst wird (aber natürlich ein paar neue anstößt). Außerdem wird es dann nicht so unendlich lang wie Band 4, was natürlich auch die Korrekturzeit verkürzt, sodass ich dieses Jahr vermutlich auch noch Band 6 für die Veröffentlichung flott machen kann. Yay!


Letztes Jahr hatte ich die Nachtwelt ziemlich satt und bin gegen Ende der Rohfassung nicht mehr gut vorangekommen, aber jetzt fließen die Worte nur so aus mir, ohne dass ich große Pausen habe. Etwas, das mir dabei definitiv geholfen hat, ist Obsidian. Ohne mein Plotboard hätte ich längst die Übersicht über all diese Kapitel verloren.


Neue Novella + Plot-Vorbereitungen (Fortschritte bei Grey's Halfway House 5)

Bevor ich mit Witch's World begonnen habe, habe ich eine Novella zur Grey's Halfway House Serie geschrieben, die zwischen den letzten Kapitel von Band 3 und dem Start von Band 5 spielt. Insgesamt umfasst sie knapp 10.000 Worte, wobei ich die tatsächlich an einem Tag in den PC geklopft habe. (Vlog dazu folgt!)


Geschrieben habe ich sie hauptsächlich, um die Protagonistin von Herz der Jägerin besser kennenzulernen. Cora ist definitiv eine Herausforderung für mich als Autorin, weil sie so anders ist als meine bisherigen Charaktere. Aber ich habe sie schon jetzt ins Herz geschlossen.


Ansonsten habe ich nur etwas weiter am Plot von Herz der Jägerin gearbeitet und die beiden Protagonisten Cora und Dale in die 12 Archetypen einsortiert. Das hat mir enorm geholfen, sie besser zu verstehen und auch die Handlung des Buchs zu konstruieren.


Und daran zu feilen ist eine gute Abwechslung zwischen den Witch's World Schreibsessions. Meistens arbeite ich nur ein oder zwei Stunden nach meinen Mittagsschlaf daran, um wieder wach zu werden.


Wenn es so weitergeht, kann ich die Rohfassung gleich im Anschluss an das Umschreiben von Witch's World 5 anschließen. Und das ist auch bitter nötig, schließlich soll Herz der Jägerin Ende November erscheinen - die Vorbestellung dazu läuft ja auch schon.


Verrückte YouTube-Community-Schreibchallenge

Schon eine ganze Weile trage diese verrückte Idee mit mir herum, ein Buch (oder eine ganze Reihe) in Zusammenarbeit mit meiner YouTube-Community zu schreiben und das dann mit Vlogs und einigen Tipps-Videos rund um den Schreibprozess zu verbinden. Also praktisch den kompletten Prozess von Idee zum fertigen Buch an einem Beispielprojekt erklärt, das es kostenlos zu lesen geben wird.


Tja, und weil ich neuerdings immer mehr dem Größenwahnsinn verfalle, um mich selbst zu pushen und mir mehr "Schreibmuskeln" anzutrainieren, dachte ich, es wäre eine coole Idee, die Länge des Projekts anhand meiner Abonnentenzahl zu bestimmen. Aktuell sind wir bei knapp 2.080 Abos und für jeden davon packe ich 100 Worte auf meinen Wordcount. Wir haben also schon 208.000 Worte und bis zum 15. September lasse ich allen Interessierten noch Zeit, meinen Kanal zu abonnieren und die Zahl noch weiter nach oben zu treiben. Je mehr es werden, umso länger wird die Story und umso mehr kostenloses Lesevergnügen wird es dann hier auf der Website geben.


Und kostenlose Bücher sind doch immer gut, oder nicht?


Das ist aber nicht die einzige Entscheidung, die meine Abonnenten bei diesem Projekt mitbestimmen können. Über den Community-Tab werde ich Umfragen und Aufrufe starten und so euch überlassen, in welchem Genre das Projekt fällt, wie viele POV-Charaktere wir haben werden, welche Subgenres und -plots dazukommen könnten und so weiter und so fort.


Aktuell noch Zukuftsmusik, aber ich könnte mir vorstellen, auch Livestreams dazu zu machen und im Austausch mit den Zuschauern daran zu basteln. Oder die Bücher auch als Audio-Version anzubieten. So erweitere ich auch ein bisschen mein eigenes Wissen und meine Fähigkeiten, was ja nie schlecht ist.



Ausblick auf den August

Schauen wir uns zuletzt noch an, was ich mir für die nächsten Wochen vorgenommen habe:

  • Umschreiben von Witch's World 5 abschließen

  • Planung Grey's Halfway House 5 abschließen

  • Rohfassung Grey's Halfway House 5 starten (und möglichst beenden)

  • Coras Novella überarbeiten und zur Veröffentlichung vorbereiten

  • Community-Challenge vorbereiten

  • Entscheidung zur Deine Seele 3 Veröffentlichung treffen


Was habt ihr im Juli geschafft und welche Projekte habe ihr euch für den August vorgenommen?



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


Profilbild_kreisförmig.png

Über Kate Stark

Schreibt Bücher und macht YouTube-Videos über ihr Autorenleben.
Liebt Social Media, Fantasy, Notizbücher und Schokolade.

bottom of page