• Kate S. Stark

Monatsziele Juli & Pläne für Camp NaNoWriMo



Morgen ist es soweit. Camp Nanowrimo im Juli beginnt. Da wird es höchste Zeit, euch von meinen Plänen zu berichten, wobei die recht unabhängig vom Camp sind. Trotzdem ist ein Update über meine größeren Projekte und Langzeitziele mehr als überfällig.


Bevor ich euch aber von meinen Projekten erzähle, interessiert es mich, ob ihr am Camp teilnehmt bzw. was ihr euch für den Juli vorgenommen habt, egal ob es jetzt etwas mit Büchern zu tun hat oder nicht.





Eine neue Veröffentlichung


In so manchen Blogposts und Videos habe ich schon angeteasert, dass es vor dem 4. Teil der Witch’s World Serie noch eine Story aus der Nachtwelt erscheinen wird. Am Donnerstag stelle ich euch das Projekt noch einmal im Detail vor und teile auch schon das Cover und meinen Klappentext mit euch, aber natürlich wird mich Trading Hearts in der ersten Juli-Hälfte stark beschäftigen.

Es muss noch alles final gesetzt und auf Amazon hochgeladen werden. Marketingzeug muss ich auch noch planen und es wird vermutlich auch ein Mini-Gewinnspiel mit Artprints des Covermotivs geben. Viel zu tun und das ist natürlich nicht mein einziges Projekt in diesem Monat.



Fortsetzung zu Die Dunkelheit deiner Seele


Ein bisschen habe ich bisher schon an der Fortsetzung zu meinem Romantasy-Jugendbuch Die Dunkelheit deiner Seele gearbeitet. Das werde ich bis Mitte Juli fortsetzen und außerdem an einer kürzeren Geschichte arbeiten, die es vor Band 2 als kleines Appetithäppchen zu lesen geben wird. Vermutlich wird es Kilians Vorgeschichte, wie er überhaupt zum Seelenführer geworden ist. Das hängt übrigens mit Projekt EVA zusammen ;)

Es macht mir weiterhin Spaß, an dieser Reihe zu arbeiten und ich kann mir vorstellen, dass es mit manchen Charakteren (z.B. Mara und Alicia) auch in anderen/zukünftigen Büchern von mir zu einem Crossover kommen könnte.


Finale Korrektur zu Rogue Witches


Mitte Juli ist die Deadline für meine Testleser, danach steht eine letzte Korrektur des 4. Teils meiner Witch’s World Serie an. So wie es aussieht, muss ich nicht so viel ändern oder umschreiben. Es sind eher Kleinigkeiten, die ich noch etwas deutlicher machen muss. Ein paar Figuren, die noch etwas mehr zu Wort und Geltung kommen müssen, damit ihr sie als Leser besser versteht, aber dann sollte es geschafft sein.


Außerdem werde ich auch noch etwas an der Wortwahl und dem Satzbau feilen. Meiner Erfahrungen nach brauche ich 2-3 Runden, bis ich das Feedback meiner Testleser komplett umgesetzt habe, danach gehe ich es noch mindestens zweimal durch, um wirklich jeden Fehler loszuwerden, der sich noch irgendwie eingeschlichen hat.


Und natürlich muss auch die Veröffentlichung vorbereitet werden. Die wird es nämlich dann Mitte August geben, sollte nicht noch irgendeine Katastrophe passieren und meine Pläne zerstören. Bisher sieht es aber wirklich gut aus, dass ich den angestrebten Erscheinungstermin einhalten kann.



Es gibt also viel zu tun, aber anders wäre es ja auch langweilig. Ich freue mich jedenfalls schon darauf, an Band 4 weiterzuarbeiten und ihn endlich abzuschließen.

Und auf Kilians Vorgeschichte freue ich mich auch schon. Das wird vermutlich das einzige bisschen “richtiges Schreiben”, das ich im Juli geplant habe. Der Rest ist hauptsächlich Korrekturen, aber das muss ja leider auch sein. Außerdem macht es Spaß, an den Texten zu feilen und sie noch besser zu machen. Das hat mir auch bei den Vorbereitungen für Trading Hearts total gefallen.


An was arbeitet ihr im Juli? Nehmt ihr auch am Camp teil oder habt ihr euch ein nicht buchbezogenes Ziel gesetzt?


Übersicht meiner Juli-Ziele

  • Finale Korrektur + Satz Trading Hearts abschließen

  • Upload + Veröffentlichung Trading Hearts aus Amazon

  • Marketingmaterial für Trading Hearts erstellen und hochladen

  • DST-Kurzgeschichte planen und schreiben

  • DST1 durchlesen/markieren und Steckbriefe anpassen

  • Rohfassung von DST2 durchgehen und Notizen zu Änderungen machen

  • Testleser-Feedback zu Rogue Witches umsetzen

  • Finale Korrektur zu Rogue Witches abschließen

  • Erste Marketingmaterialien für Rogue Witches vorbereiten


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Profilbild_kreisförmig.png

Über Kate Stark

Schreibt Bücher und macht YouTube-Videos über ihr Autorenleben.
Liebt Social Media, Fantasy, Notizbücher und Schokolade.