• Kate S. Stark

Behind the scenes | Die Entstehung von Cursing the Knights


Am 13. Januar ist Cursing the Knights, eine Kurzgeschichte aus dem Witch's World Universum, erschienen und deswegen dachte ich, ich erzähle euch ein bisschen, wie diese Geschichte entstanden ist.


Vor einiger Zeit habe ich ein Zitate von Ray Bradbury gelesen, das mich dazu inspiriert hat, eine Kurzgeschichte in sehr kurzer Zeit zu schreiben.

Write a short story every week. It's impossible to write 52 bad short stories in a row. - Ray Bradbury

Für 52 Kurzgeschichten hat es zwar nicht gereicht, aber es hat mir gezeigt, dass diese Literaturform doch nicht so langweilig ist, wie sie mir im Deutschunterricht vorgekommen ist. Okay, wenn ich ehrlich bin, habe ich mich an keine einzelne Regel gehalten, die man uns in der Schule über Kurzgeschichten beigebracht hat, sondern mehr oder weniger einfach so darauf losgeschrieben. Die Idee für die Story hatte ich schon eine ganze Weile, weil sie eng mit zwei Charakteren aus der Witch's-World-Serie verknüpft ist und ich einfach mehr darüber erfahren wollte. Also habe ich mich hingesetzt, mir meine Kurzgeschichten-Plotstruktur geschnappt und mir nur ein paar Stichpunkte gemacht, bevor ich losgelegt habe. Knapp zwei Stunden später war die Urfassung fertig, wie ihr auch in diesem Vlog sehen könnt.

Natürlich war sie danach noch lange nicht fertig und es hat über ein Jahr gedauert, bis ich sie wieder herausgekramt, aufpoliert und mit der Hilfe vieler toller Testleser verbessert habe. Das Ergebnis gibt es, wie gesagt, nun als kleines eBook auf Amazon. Und falls ihr neugierig seid, um was es geht, habe ich hier den Klappentext für euch:


Nie hätte ich gedacht, dass ich es bereuen würde, Cassandra Knight nach Hause zu bringen. Aber am Ende wird sie diejenige sein, die es bereut, mir nach Manor on Water Hill gefolgt zu sein.

Cassandra Knight und Ophelia Waterhouse sind seit ihrer Ausbildung an der White Oak Akademie für junge Hexen unzertrennlich. Für Ophelia, die Tochter des Hexenkönigs, ist es nur logisch, die mittellose Cassandra bei sich aufzunehmen. Diese scheint jedoch einen ganz anderen Plan zu haben, um in der magischen Nachtwelt Britannias Fuß zu fassen. Einen Plan, der nicht nur Ophelias Herz brechen, sondern auch Cassandras Schicksal besiegeln wird.

Denn Liebe lässt Hexen Dinge tun, die ganze Generationen zu Unglück verdammen.


Die Geschichte kann übrigens unabhängig von der Witch's-World-Serie gelesen werden. Wenn ihr also noch nicht genau wisst, ob das was für euch ist, könnt ihr das ja vielleicht mit Cursing the Knights herausfinden.




Über Kate Stark

Schreibt Bücher und macht YouTube-Videos über ihr Autorenleben.
Liebt Social Media, Fantasy, Notizbücher und Schokolade.