• Kate S. Stark

19 Serien und Filme, um die Wartezeit auf Rogue Witches zu verkürzen [Part 3] - Vampire & Werwölfe


Nachtwesen spielen in den ersten drei WITCH'S WORLD Büchern noch keine so große Rolle, aber ich kann euch verraten, dass in ROGUE WITCHES zumindest eines von ihnen wichtig werden wird für Isa. Deswegen möchte ich den heutigen Blogpost eben diesen Wesen widmen. Den Vampiren, Werwölfen, Hybriden und was es sonst noch gibt. Und Hexen kommen zum Teil auch darin vor.



ROGUE WITCHES könnt ihr weiterhin als eBook auf Amazon vorbestellen. So langsam rückt der Erscheinungstermin näher und ich hoffe, dass euch meine Serien/Film-Empfehlungen die Wartezeit weiterhin verkürzen.


Und falls ihr auch mal in meinen anderen Büchern schnuppern wollt, findet ihr hier eine Übersicht. Weitere sind schon in Planung ;)



The Vampire Diares / The Originals / Legacies

Ich schmeiße die Vampire des TVD-Franchise mal in einen Topf und gebe euch so gleich drei Serien auf einmal.

Ähnlich wie mit Charmed bin ich auch mit Vampire Diaries aufgewachsen und habe alle Staffeln daheim auf DVD. Was habe ich Damon geliebt!


Mit der Buchvorlage haben die Shows allerdings nicht allzu viel zu tun und gerade bei Vampire Diaries hat man gegen Ende hin gemerkt, dass sie es ziemlich lange ausgedehnt haben, um möglichst Kasse zu machen. Hut ab für die Kreativität der Show-Runner so viele neue Bösewichte und Konflikte einzubauen, aber nicht alle Fans waren deswegen amused … und manches war einfach sehr übertrieben und abgehoben.


Ich muss dazu auch gestehen, dass ich über TVD hinaus nur die erste Staffel von The Originals und ein paar wenige Clips von Legacies geschaut habe. Deswegen übernehme ich hier keine Haftung für Qualität. Ich möchte die Originals aber auf jeden Fall noch gucken. Ich bin nämlich ein großer Elijah und Klaus-Fan ;) Ursprünglich war übrigens auch geplant, Graham aus den WITCH'S WORLD Büchern eine Mischung aus deren beider Persönlichkeiten zu geben. Nach außen hin schön brav und nobel wie Elijah, im Inneren aber durchtrieben und grausam wie Klaus. Aber Graham hat dann sein eigenen Kopf gehabt und sich zum hoffnungslosen Romantiker gewandelt, kein Bad Boy in Sicht.


Kleine Anekdote zur Entstehung von Die Dunkelheit deiner Seele:

Als meine Tante damals bei uns angerufen hat, um uns zu sagen, dass meine Oma gestorben ist, lief gerade Vampire Diaries auf Sixx, wie immer donnerstags um 20.15 damals. Keine Ahnung, welche Folge, aber daran kann ich mich noch ganz genau erinnern. Auch dass ich danach einfach weitergeguckt habe, weil ich es nicht wahrhaben wollte. Es hat lange gedauert, bis ich das endlich akzeptiert und den Schmerz zugelassen habe. Meine Oma war nämlich sehr wichtig für mich. Aufgearbeitet habe ich das ganze in DIE DUNKELHEIT DEINER SEELE samt Nachfolger, wo es ja auch um Tod, Seelen und Wiedergeburten geht.



True Blood - Die blutige Erwachsenenfassung von Vampire Diaries

Bei True Blood geht es schon etwas krasser zu als bei Vampire Diaries. Auch diese Serie basiert auf einer Buchreihe, den Sookie Stackhouse Romanen von Charlaine Harris. Aus Neugier habe ich mir vor Ewigkeiten die erste Staffel als DVD beim Shoppen gekauft, war wahrscheinlich in den Sonderangeboten, und habe mich sofort in die Story rund um Sookie Stackhouse und ihre übernatürlichen Freunde (und Feinde) verliebt.


Auch hier stehen die Vampire im Vordergrund, aber auch Feen, Gestaltwandler und ein paar Hexen kommen darin vor. Spannend finde ich, dass die Vampire zu Beginn der Serie ins Licht der Öffentlichkeit treten und sich so zu sagen outen. Das passiert ja auch am Ende von American Horror Story Coven mit den Hexen von New Orleans.

In meiner Nachtwelt bleiben die Hexen und Nachtwesen allerdings lieber weiter für sich. Zumindest im Moment ;)


Wie auch bei American Horror Story Coven finde ich das Südstaaten-Setting total spannend. Keine Ahnung, was ich an Sumpflandschaften und hoher Luftfeuchtigkeit so toll finde, aber ich würde selbst gerne mal ein paar der Orte besuchen, die in beiden Serien vorkommen.


Wieder eine kleine Anekdote, diesmal zu den WITCH'S WORLD Büchern:

Morgaine Paoli und Gloria Finchley, die Mutter meiner Protagonistin aus den Hexenbüchern, sind gut miteinander befreundet, weil sie vor der Geburt der Finchley-Kinder zusammen an einem magischen Kriminalfall in New Orleans ermittelt haben. Dort hat Gloria auch ihren späteren Ehemann, John Finchley, kennengelernt.


Für die Story an sich ist diese Info nicht wirklich relevant, aber der Fall damals war schon ziemlich krass und auch ein bisschen ekelig. Viele ausgepulte Augen und so ... Wer weiß, vielleicht schreibe ich dazu auch mal eine Story. Was meint ihr?



Die Blutsauger auf meiner Watch-List

Einige Vampir- und Werwolfserien stehen noch auf meiner Watch-List. Die will ich euch natürlich auch nicht vorenthalten, wobei ich da leider nicht viel über den Inhalt sagen kann.

  • Bitten (Die erste Staffel fand ich ganz okay, hab aber seitdem nicht mehr weiter geguckt ...)

  • Buffy - The Vampire Slayer

  • Van Helsing

  • V Wars

  • Being Human

  • Hemlock Grove

  • und viele, viele mehr … Dieser alberne Vampirtrend wird wohl nie ganz aussterben.


So geht’s weiter

Sicher vermissen die ein oder anderen schon einige Serien und Filme, aber wir sind ja noch lange nicht fertig. Im nächsten Artikel dieser Serie widmen wir uns dem Kampf gegen das Übernatürliche mit einigen Serien, in denen die Helden gegen die fiesen, fiesen Wesen der Nacht kämpfen.


Kann schon jemand erraten, welche Serien/Filme das sein könnten?


ROGUE WITCHES könnt ihr übrigens hier auf Amazon vorbestellen, damit es pünktlich zum Erscheinungstermin auf euren Kindle verfügbar ist. Weitere spannende Stories aus der Nachtwelt findet ihr hier.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Profilbild_kreisförmig.png

Über Kate Stark

Schreibt Bücher und macht YouTube-Videos über ihr Autorenleben.
Liebt Social Media, Fantasy, Notizbücher und Schokolade.